Kunstlabor Tanz

Nach fast vier Jahren intensiver Arbeit im „Kunstlabor Tanz“ ist es nun soweit: Calypso ist online!

Seit Oktober 2015 erarbeitete TanzZeit im Projekt Kunstlabore der MUTIK gGmbH, gefördert durch die Stiftung Mercator, so wie vier weitere Kunstlabore der Sparten Bildende Kunst, Literatur, Musik und Theater Praxismaterialien für den Unterricht.

Calypso lässt die Schule tanzen
Wo finde ich konkretes Arbeitsmaterial für die Umsetzung von zeitgenössischen Tanzprojekten an Schulen? Das digitale Praxistool Calypso inspiriert und unterstützt eine erfolgreiche Vermittlung mit Beispielen und Arbeitsmaterialen aus der Praxis für die Praxis.

Tanz bewegt Schule
Was ist zeitgenössischer Tanz? Wie kommt er an die Schule und welche positiven Wirkungen hat er? Antworten auf diese und viele andere offene Fragen gibt es auf der Seite  Tanz bewegt Schule des Kunstlabors Tanz.

Zum Entwicklungsteam des Kunstlabor Tanz gehörten Livia Patrizi, An Boekman, Hanna Hegenscheidt, Felix Schulze und Ulrich Huhn. Koordiniert wurde das Projekt von Carina Stewen.

 

Weiterbildungsangebot für Tanzvermittler*innen und Lehrer*innen

Nach dem Abschluss des Projektes Kunstlabore planen wir aufbauend auf das digitale Praxistool Calypso, ein Weiterbildungsprogramm anzubieten.

Die auf Calypso aufbauende Fortbildungsmodule von TanzZeit sind offen für Tanzvermittler*innen, Lehrer*innen und Studierende beider Bereiche deutschlandweit. Sie behandeln Themenbereiche, die unabhängig von Format, Kontext, Bundesland oder Koordinierungsstelle für die Tanzvermittlung relevant sind.

Detaillierteren Informationen zu Inhalten, Terminen und Konditionen werden ab Frühsommer zu Verfügung stehen. Sie können uns jedoch bereits eine Mail schreiben, wir nehmen ab sofort Voranmeldungen an!