Tanzkomplizen

TANZKOMPLIZEN zeigt Tanzstücke für junges Publikum.

Selber tanzen ist toll – Tanz anschauen ist … ja, was eigentlich? Wer sich ein Tanzstück anschaut, sieht Menschen in Bewegung auf der Bühne. Und nicht nur das: Alles, was das Theater ausmacht, also Bühne, Kostüme, Licht und Musik, spielen auch in einem Tanzstück tragende Rollen. In einem Tanzstück geht es weniger um lineare Geschichten, eher um Bilder in Bewegung, die mehr intuitiv als rational wahrgenommen werden können. Manchmal mit, manchmal ohne Text.

Bei TANZKOMPLIZEN entwickeln professionelle Choreograf*innen und Tänzer*innen Stücke für unterschiedliche Altersgruppen. Die Vorstellungen finden vormittags für Schulklassen und am Wochenende für Familien statt. Spielstätte ist die Schillertheater-Werkstatt. Um einen Zugang zur Kunstform Tanz zu ermöglichen, biete TANZKOMPLIZEN zu jedem Stück vor- und nachbereitende Workshops und Gesprächsformate an.

Der Besuch von TANZKOMPLIZEN-Vorstellungen ist Teil der Tanz in Schulen – Module Master und Choreografischer Rucksack. Für die TanzZeit-Schulklassen ist TANZKOMPLIZEN die perfekte Ergänzung zur eigenen Tanzerfahrung. Für alle anderen Klassen und Familien ist es möglicherweise Neuland – wir freuen uns, auch euch herzlich zu begrüßen!

TANZKOMPLIZEN wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa und unterstützt durch die Kulturprojekte Berlin.

tanzkomplizen.de