TanzZeit initiiert künstlerische Prozesse in Schulen mit dem Ziel, Tanz als sinnliche und unmittelbare Kunstform erfahrbar zu machen, alternative Wege des Denkens und Handelns zu erforschen und damit Kinder und Jugendliche in ihrer physischen, geistigen und emotionalen Entwicklung langfristig zu unterstützen.

In den 17 Projektjahren – von Schuljahr 2005/06 bis einschließlich Schuljahr 2021/22 – haben insgesamt 159 Schulen aus ganz Berlin mit insgesamt etwa 1.060 Schulklassen bzw. 23.400 Schüler*innen an TanzZeit-Projekten teilgenommen.

Was macht Tanz in Schulen?

Wie und warum kommt Tanz in die Schulen?

Unser Angebot

Die Unterrichtsformate von TanzZeit

Bewerbungsunterlagen

für Schulen und Tanzvermittler*innen

Qualitätssicherung

Das Konzept von TanzZeit und unsere Weiterbildungsangebote für Lehrer*innen und Tanzvermittler*innen

ALLES TANZT

Unser jährlich stattfindendes Festival