Von der Schule auf die Bühne: Zum Ende jedes Schuljahres feiert TanzZeit ein Festival, bei dem rund 400 Schülerinnen und Schüler vor Publikum ihre Choreografien präsentieren. Die Aufführung auf einer großen Theaterbühne und der Applaus für die eigene Leistung werden für viele von ihnen ein Schlüsselerlebnis, das sie noch lange Zeit begleitet.

Im Jahr 2021 erweitern wir das Festival um ein Rahmenprogramm, das die Vielfalt der von TanzZeit geleiteten Initiativen abbildet.

Unter dem neuen Namen ALLES TANZT präsentiert TanzZeit vom 1. bis 4. Juni 2021 nicht nur die Ergebnisse der Masterklassen, sondern zeigt einen Querschnitt aus allen Projektbereichen. Neben den Vorstellungen der Schulklassen wird es professionelle Tanzstücke von TANZKOMPLIZEN, die neueste Produktion der JUGENDCOMPANY sowie Performances des CLUB OVAL zu sehen geben. Ergänzt wird die Festivalwoche durch mehrere Praxisangebote: Sowohl Workshops auf Basis unserer Praxistools CALYPSO wie auch ein Diskursformat zum fachlichen Austausch über aktuelle Themen der Kulturellen Bildung sind in Planung.

Aufgrund der momentanen Pandemie-Einschränkungen wird das Festival voraussichtlich als hybride Veranstaltung sowohl live im Podewil als auch als Livestream auf YouTube stattfinden. Es soll eine Kombination aus vorproduzierten Tanzfilmen, bewegten Dokumentationen und Live-Auftritten geben.

Das komplette Wochenprogramm und Informationen zur Online-Teilnahme finden Sie zu gegebener Zeit an dieser Stelle.

Schreiben Sie uns eine Mail, wenn Sie in unseren Verteiler aufgenommen und rechtzeitig über das Programm des kommenden Festivals informiert werden möchten.