Das TanzZeit-Festival

Das TanzZeit-Festival bildet seit 16 Jahren den Abschluss und Höhepunkt des TanzZeit-Schuljahres. Kindern Tanz in all seinen Facetten nahezubringen, mit ihnen über die Vielfalt der Kunstform Tanz ins Gespräch zu kommen, ihnen den eigenen Körper als künstlerisches Ausdrucksmittel erlebbar zu machen und ihnen eine Aufführung auf einer großen Theaterbühne und Applaus für die eigene Leistung zu schenken – das sind die zentralen Triebfedern hinter unserer Arbeit. 

In diesem Jahr können wir den Kindern diese Erfahrungen nicht in derselben Form ermöglichen wie in den Jahren vor der Pandemie. Doch trotz der massiven Einschränkungen konnten wir ein vielfältiges Programm zusammenstellen, das eine schöne Alternative für das reguläre Live-Erlebnis sein soll. 

Erstmals findet das Festival unter dem neuen Namen ALLES TANZT statt und präsentiert neben den choreografischen Ergebnissen der Masterklassen auch einen Querschnitt durch sämtliche TanzZeit-Projektbereiche: Es werden professionelle Tanzstücke von TANZKOMPLIZEN, die neueste Produktion der JUGENDCOMPANY sowie Tänzer*innen unseres Tanzbattle-Formats CLUB OVAL zu sehen sein. Ergänzt wird die Festivalwoche durch einen TANZTALK zum fachlichen Austausch über die „Rolle des Körpers in Bildung und Gesellschaft“ sowie einen Workshop auf Basis unserer Praxistools CALYPSO.

Alle Programmpunkte werden in hybrider Form mit Live-Elementen auf Vimeo und Zoom abgehalten und nur einem ausgewählten, namentlich registrierten Publikum zugänglich gemacht. So können wir den Datenschutz für die Kinder sicherstellen.

Wir laden Sie herzlich ein digital dabei zu sein und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen und Ihren Kindern!

ANMELDUNG

ALLES TANZT ist ein kostenfreies Festival. Es ist offen für alle Tanz-Interessierten. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie an einem der Programmpunkte teilnehmen möchten, dann erhalten Sie die entsprechenden Zugangslinks zu Vimeo oder Zoom: info@tanzzeit-berlin.de

Wim-Wenders-Peter-Lindbergh
© Peter Lindbergh

 

TanzZeit schafft Räume, in denen junge Menschen für ihre Erfahrungen mit der Welt einen selbstbestimmten, künstlerischen Ausdruck finden können. Hier haben sie die Möglichkeit, ihre Ideen, Träume und auch Konflikte durch Tanz sichtbar werden zu lassen. Ich habe selbst erfahren, mit welch magischer Kraft es dem Tanz oft gelingt, scheinbar Unsagbares umzuwandeln, so daß es von anderen nachempfunden werden kann. Deswegen unterstütze ich mit voller Überzeugung dieses Programm, das so eine wunderbare Möglichkeit öffentlicher Bildung und Kommunikation bietet.

Wim Wenders, Schirmherr von TanzZeit e.V.

PROGRAMMÜBERSICHT

  • DIENSTAG, 01. JUNI

10-11 Uhr
WE TRANSFER #1
Eine Reise in die vielfältige Tanzgeschichte des 20. Jahrhunderts. Lecture Performance von Florian Bilbao, Lucia Matzke, Wibke Storkan und Tibor Szentmártony
Ort: Streaming via Vimeo

18-20 Uhr
TANZTALK: Die Rolle des Körpers in Bildung und Gesellschaft
mit: Lea Martini, Joy Alpuerto Ritter und Sylvia Wehren; Moderation: Amelie Mallmann
Ort: Livestream via Zoom

  • MITTWOCH, 02. JUNI

10-11 Uhr
WE TRANSFER #1
Eine Reise in die vielfältige Tanzgeschichte des 20. Jahrhunderts. Lecture Performance von Florian Bilbao, Lucia Matzke, Wibke Storkan und Tibor Szentmártony
Ort: Streaming via Vimeo

18-19 Uhr
MASTERKLASSEN 1
Live-Auftritt Klasse 6b der Regenbogen-Grundschule Berlin-Neukölln, Streaming von drei weiteren TanzZeit-Masterklassen, Live-Edition mit zwei Tänzer*innen
Ort: Livestream aus dem Podewil via Vimeo

  • DONNERSTAG, 03. JUNI

10-11 Uhr
FAMILIENPORTRÄTS 3+5

Abstandsregler | Immer noch kein Kunststück
Doppelvorstellung
Ort: Streaming via Vimeo

11-12 Uhr
Offenes Nachgespräch mit TANZKOMPLIZEN
mit Florian Bilbao, Hanna Hegenscheidt, Amelie Mallmann, Lucia Matzke, Livia Patrizi, Ante Pavić, Tibor Szentmártony und Natalia Torales
Ort: Zoom

15:30-16:30 Uhr
TANZVERMITTLUNG MIT CALYPSO
Online-Workshop mit Livia Patrizi
Ort: Zoom

18-19 Uhr
MASTERKLASSEN 2
Live-Auftritt Klasse 4a der Grundschule am Eichenwald Berlin-Spandau, Streaming von drei weiteren TanzZeit-Masterklassen, Live-Edition mit zwei Tänzer*innen
Ort: Livestream aus dem Podewil via Vimeo

  • FREITAG, 04. JUNI

10-11 Uhr
FAMILIENPORTRÄTS 3+5

Abstandsregler | Immer noch kein Kunststück
Doppelvorstellung
Ort: Streaming via Vimeo | Nachgespräch via Zoom

18-19 Uhr
MASTERKLASSEN 3
Live-Auftritt Klasse 5b der Grundschule an der Pulvermühle Berlin-Spandau, Streaming von drei weiteren TanzZeit-Masterklassen, Live-Edition mit zwei Tänzer*innen
Ort: Livestream aus dem Podewil via Vimeo